Gabionenlicht weiss mit CCT Technologie

CCT Gabionenleuchten – warmweißes und kaltweißes Licht per Fernbedienung steuerbar

Ganz neu bei uns im Programm: CCT Gabionenleuchten – Gabionen Beleuchtung mit CCT Technologie.

sie bevorzugen ein weißes Licht für Ihre Gabionenbeleuchtung? Sie sind sich aber nicht sicher ob warmweiß oder Kaltweiß die geeignete Wahl ist?

Dann ist die Gabionenbeleuchtung in CCT Technologie die Beleuchtungsvariante der Wahl für Sie!

Was bedeutet CCT?

CCT (correlated color tempterature) bedeutet, dass Sie das Licht stufenlos von warmweiß nach kaltweiß dimmen können, also auch eine neutralweiße Lichtfarbe auswählbar ist. Sie können praktisch jedes weiße Licht in einem ca. – Farbtemperaturbereich zwischen 2700 K – 6500 Kelvin einstellen. Sie haben also warmweißes, neutralweißes und kaltweißes Licht zusammen in einer Leuchte.

Besondere Anforderungen an Ihr Projekt?

Zusätzlich zur Einstellung der Farbtemperatur des weißen Lichtes kann die CCT Gabionenbeleuchtung über die Fernbedienung ebenfalls gedimmt werden.

Sollten Sie mehrere Gabionen-Leuchten für ein größeres Projekt benötigen, lassen diese sich problemlos so synchronisieren, dass Sie alle Leuchten gemeinsam über eine Fernbedienung schalten können. Sonderwünsche sind auf Anfrage umsetzbar, soweit technisch möglich.

Jedes Projekt ist individuell. Gerade die Gabionenbeleuchtung ist ein relativ beratungsintensives Produkt. Dabei geht es um Fragen der Montage, der Beachtung von Abmessungen, und spezielle technische Umsetzung die vielleicht für Ihr Projekt gefordert sind. Wir empfehlen, dass sie sich für eine Beratung mit uns telefonisch in Verbindung setzen, denn auf diesem Wege können wir alle Ihre Fragen zügig beantworten und die richtige Beleuchtung für Sie finden.

Solch eine Beratung ist unverbindlich und natürlich für Sie kostenfrei. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Montage Gabionenlicht in Glasschotterschicht
Montage des Gabionenlicht in einer Glasschotterschicht mit mehreren Feldsegmenten

Wofür ist CCT sinnvoll?

CCT – die stufenlose Einstellung der Lichttemperatur einer Leuchte Ist immer dann sinnvoll, wenn Sie die Lichtverhältnisse an die Umgebung anpassen müssen, weil sich ihre Bedürfnisse an das Licht ein. Ein schönes Beispiel ist der Küchenbereich: nehmen wir an Sie bereiten ein Essen vor und benötigen dafür ein ausreichendes Licht. In dem Fall macht es Sinn, eher eine kaltweiße Lichtfarbe zu wählen. Kaltweißes Licht ist deutlich heller damit geeigneter, den Arbeitsbereich ordentlich auszuleuchten. Ist die Arbeit dann erledigt und der Tisch eingedeckt, dann kann man auf ein gemütliches warmweißes Licht für das Dinner umschalten. Warmweißes Licht schafft einfach eine gemütlichere Atmosphäre und ist für Entspannung und Wohlbefinden die bessere Wahl. Ähnliche Situationen können auch im Garten entstehen, beispielsweise wenn Ihre Gabionenbeleuchtung eine Sitzecke eingegrenzt. Ebenso wäre es denkbar, zum Beispiel in der Sommerzeit er mit warmweißen Licht zu arbeiten, während man in der kalten Winterzeit lieber auf das kaltweiße Licht umschaltet.

Sind die CCT Gabionenleuchten dimmbar?

Selbstverständlich können Sie die CCT Gabionen-Leuchten dimmen. Die Dimmung und die Einstellung der Farbtemperatur werden über Ihre Fernbedienung geregelt. Bei dieser Fernbedienung handelt es sich um eine Funkfernbedienung. Sie benötigen also keinen direkten visuellen Kontakt zu Ihrer Gabionenbeleuchtung um diese zu schalten.