Telefonische Beratung:    02436 38 27 082
(Werktags zwischen 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr)

LED Röhre 60 cm - weißes und farbiges Licht, mit oder ohne Armatur

In dieser Zusammenfassung sehen Sie unser komplettes LED Röhren Programm mit LED Röhren 60 cm in verschiedenen Lichtfarben, weißem oder farbigem Licht. Die LED-Röhren 60 cm sind einzeln lieferbar oder können mit einer passenden LED Armatur erworben werden. Bei der Installation der LED Röhren werden diese mithilfe der Armatur an die Wand oder an die Decke geschraubt. Die Leuchten sind in dem Fall fest anzuschließen, über eine Abzweigdose oder sonstige Verteilung.

Installation der Armatur für die LED-Röhre 60 cm

Die Installation der Armatur für die LED-Röhre 60 cm ist verhältnismäßig trivial. Dennoch empfehlen wir diesen stromtechnischen Eingriff von einem Elektrofachmann vornehmen zu lassen.

Die Armaturen für LED Röhren enthalten kein Vorschaltgeräten oder Starter, wie Sie es vielleicht noch von ihrer alten Leuchtstoffröhrenarmatur kennen. Eine LED Armatur versorgt die LED Röhre direkt 230 V an den Anschlusssockel. D.h. an den Anschlussstiften der Röhre liegen direkt 230 V und die Armatur schleift die angeklemmt Spannung einfach nur zu den Anschlusssockel durch. Im Grunde ist die LED Armatur für die LED Röhre eigentlich nur eine Halterung.

Kann man die LED Röhre 60 cm auch in eine Leuchtstoffröhrenarmatur betreiben?

Grundsätzlich ist das möglich, bis auf ein paar geringen Ausnahmen. Die LED-Röhre 60 cm passt natürlich rein von den Maßen zunächst einmal auch in die 60 cm Armatur eine Leuchtstoffröhre. Wie schon zuvor erwähnt ist die Stromversorgung der LED Röhre eine andere, als die der Leuchtstoffröhre. Die Leuchtstoffröhre wird mit einem Vorschaltgeräten (Trafo) betrieben und besitzt ebenfalls einen sogenannten Starter. Eben dieser Starter nun beim Austausch der Leuchtstoffröhre gegen eine LED Röhre mit ins Spiel. Nehmen Sie zuvor den Starter aus der Armatur und ersetzen Sie ihn durch einen sogenannten Blindstarter, der mit zu ihrer LED Röhre liefert sein sollte. Dieser Blindstarter sorgt dafür, dass das Innenleben der Leuchtstoffröhrenarmatur, sprich das Vorschaltgeräten, überbrückt werden und die 230 V Versorgungsspannung direkt an die Anschlusssockel geleitet wird.

In 95% der Fälle funktioniert dieses direkt. Haben Sie allerdings keinen Erfolg mit dem Blindstarter, dann besteht immer noch die Möglichkeit die Armatur zu öffnen innere Verkabelung so umzulegen, dass die Röhre wieder ihre 230 V Eingangsspannung erhält. Dieses benötigt allerdings schon ein wenig Fachkenntnis vom Aufbau der Elektrik innerhalb der Armatur und sollte von einem Fachmann vorgenommen werden. Grundsätzlich kann aber nach dieser Umrüstung die LED Röhre problemlos in der Armatur betrieben werden.

Hinweis: Die meisten LED Röhren, wie auch diese LED-Röhren 60 cm, werden spannungstechnisch einseitig geschalten. D. h. die Versorgungsspannung muss der richtigen Seite der Röhre angelegt sein. Stecken Sie die Röhre falsch herum Armatur ein und schalten das Licht ein kommt es zu einem Kurzschluss, der die Sicherung des Stromkreises auslösen dürfte. Dieser Kurzschluss wird im Falle einer falschen Montage bewusst herbeigeführt, damit die Kontaktstifte ohne Elektroanschluss nicht an 230 V anliegen und diese Spannung nirgendwo hin führt.



ED_Payment