Telefonische Beratung:    02436 38 27 082
(Mo.- Fr. zwischen 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr)

LED Pendelleuchten - höhenverstellbar und dimmbar

LED Pendelleuchten LED Pendelleuchten können vielfältige Eigenschaften miteinander vereinen. Für ein tolles Design für eine LED Pendelleuchte sind Form und Farbe primär entscheidend. Gerade die Korpusfarbe einer Pendelleuchte ergibt sich aus den verwendeten Materialien und hier ergeben sich für den Designer einer solchen Leuchte interessante Kombinationsmöglichkeiten. In den Leuchten Serien LED Leuchten kommen beispielsweise Materialien zum Einsatz wie: Stahl, Kunststoff, Glas, Beton und Holz. Bei vielen LED Pendel Leuchten ist der Stahlkorpus nicht nur in Chrom matt oder glänzend erhältlich, sondern auch in zusätzlichen Farben wie Kupfer oder golden. Neben dem Design dieser Leuchten sind natürlich auch technische Eigenschaften relevant. Beispielsweise, ob die LED Pendelleuchte höhenverstellbar oder dimmbar ist.

Die Einsatzmöglichkeiten von LED Pendelleuchten

Pendelleuchten allgemein Kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Da wäre nicht nur der heimische Bereiche wie Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Küche zu nennen, sondern auch im gewerblichen Bereich werden LED Pendelleuchten eingesetzt. Selbstverständlich sollten Pendelleuchten mit einem modernen LED Leuchtmittel ausgestattet werden, oder dass LED Leuchtmittel bereits fest verbaut mitbringen. Mitunter ist es ratsam, auf austauschbare LED Leuchtmittel bei einer Pendelleuchte zu achten. So hat man später die Möglichkeit, gegebenenfalls noch einmal auf eine andere Lichtfarbe oder eine andere Leistung des Leuchtmittels zu wechseln. Bei fest verbauten Leuchtmitteln sollten diese Überlegungen schon gründlich im Vorfeld getätigt werden. Beispielsweise Bürobeleuchtung: für eine Bürobeleuchtung wird in der Regel eher ein neutrales weißes Licht benötigt. Die Lichtleistung einer Leuchte erfahren Sie über die Lumenangabe. Wenn Ihnen die Lumenangaben der Leuchten keine rechte Vorstellung liefern, schauen Sie einmal in unsere Beratungsübersicht für Leuchtmittel. Dort erhalten Sie eine Gegenüberstellung verschiedene Leuchtmitteltypen in Bezug auf ihre Lichtleistung. Auf die Weise können Sie er einschätzen ob eine gegebene Lumenzahl der Lichtleistung entspricht, die Sie für ihren Raum benötigen.

Pendelleuchten - Vorteil höhenverstellbar und dimmbar

Eine LED Pendelleuchten liefert in der Regel ein nach unten gerichtetes Licht in einem Abstrahlwinkel, der abhängig vom gewählten Leuchtmittel, aber auch von der Bauart des Lampenschirm ist. Häufig kommen Pendelleuchten in Wohnräumen wie dem Wohnzimmer, dem Schlafzimmer oder der Küche zum Einsatz. Speziell in der Küche werden Pendelleuchten häufig direkt über dem Esstisch montiert. Das nach unten gerichtete Licht der LED Panel Leuchte sorgt dann für die komplette Ausleuchtung des Esstisches, vorausgesetzt die Leuchte wurde in der richtigen Höhe montiert. Höhenverstellbare Pendelleuchten bieten eine gute Möglichkeit, wenn für sie die Montagehöhe der Leuchte nicht sofort feststeht, oder Sie gerne mit einer variablen Höhe der Pendelleuchten über dem Esstisch arbeiten. Ob eine LED Pendelleuchte dimmbar ist, entscheidet sich in der Regel über das verwendete LED Leuchtmittel. Dieses muss entsprechend als dimmbar ausgewiesen sein. Zusätzlich sollte der Dimmer Ihrer Elektroinstallation konkret für LED Leuchtmittel ausgelegt sein. Sollte ihre Elektroinstallation über keinen Dimmer verfügen, können Sie auf einfache Weise dennoch das Licht Ihrer Pendelleuchte dimmen. Ersetzen Sie das mitgelieferte Leuchtmittel durch ein sogenanntes Smart Leuchtmittel. Dieses lässt sich dann über eine App auf dem Smartphone oder Tablet steuern und kann bei Bedarf sogar über einen Sprachassistenten wie Alexa angesprochen werden.


ED_Payment