Telefonische Beratung:    02436 38 27 082
(Werktags zwischen 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr)

SMART Home Bodeneinbau Leuchten mit LED

SMART Home Bodeneinbauleuchte SMART Home Bodeneinbau Leuchten mit LED Leuchtmitteln für verschiedene Anwendungsbereiche.Typische Beleuchtungsaufgaben wären: die Beleuchtung der Garagenauffahrt, dezente Leuchtpunkte in Grasflächen, effektvolle Ausleuchtung von Objekten oder Pflanzen von unten (zum Beispiel Bäumen), Einbaulichtpunkte auf Terrassen, Umrandungsbeleuchtung für Swimmingpools, und viele weitere Möglichkeiten. Der Vorteil der Smart Home Variante der Bodeneinbau-Leuchten ist der, dass sich alle einzeln oder in Gruppen schalten lassen und bequem über eine App ansteuerbar sind. Wählen Sie die Lichtfarbe und die Dimmung der Bodeneinbau Leuchten auf Ihrem Smartphone einfach per Finger Touch.

Wie werden Bodeneinbau-Leuchten installiert?

Für die elektrische Einrichtung Bodeneinbau-Leuchten würden wir Ihnen auf jeden Fall empfehlen, dieses von einem Elektriker durchführen zu lassen. Allein die Kabelverlegung erfordert bereits einiges an handwerklichem Geschick und dem technischen Verständnis für die Elektroverlegung. Für den ungeübten Nicht-Fachmann kann diese Aufgabe schon einiges an Zeit und Nerven in Anspruch nehmen.

Grundsätzlich werden alle Leuchtmitte unserer Bodeneinbau-Leuchten in der GU zehn Variante ausgeliefert, d.h. diese werden direkt an 230 V angeschlossen und Sie benötigen keine Vorschaltgeräte oder Trafos um diese zu betreiben. Um die Bodeneinbau-Leuchten zu verkabelt, benötigen Sie eine Haupt Versorgungsleitung ab Verteilung, durch alle LED Bodeneinbau-Leuchten durchgeschleift wird. Je nach Gegebenheiten vor Ort ist diese Stromversorgungszuleitung entsprechend der technischen Vorgaben zu verlegen. Beispielsweise unter einer geschlossenen Holzterrasse muss dieses Kabel nicht zwingend im Erdreich vergraben werden. Ist das Erdkabel allerdings im Boden zu verlegen, dann sind die Verlegetiefe, Einsandung des Kabels und die Abdeckung des Kabels mit Markierungsfolie zum Schutz des Kabels zu berücksichtigen. All diese technischen Vorschriften kennt der Elektrofachmann natürlich genau.

Bodeneinbau-Leuchten mit smarter LED per App steuern

Sobald die Bodeneinbau-Leuchten angeschlossen sind, können Sie sich um die Einrichtung der Leuchten per App kümmern. Die Appsteuerung der Bodeneinbauleuchten Erhalten Sie in der Regel kostenlos in Ihrem App Store. Der Download und die Einrichtung auf Ihrem Smartphone oder Tablet nur kurze Zeit in Anspruch. Wir empfehlen Ihnen die Tuya App, die wir selbst in vielen Fällen testen durften und die Ihnen einen schönen Funktionsumfang und eine nicht zu komplizierte Bedienung liefert.

Zum Einrichten der Smart Home LED Leuchtmittel müssen Sie die Bodeneinbau-Leuchten dreimal aus- und einschalten und nach dem dritten Einschalten ein paar Sekunden warten bis die Leuchten zu blinken anfangen. Sobald die Smart LEDs nun blinken, können Sie in Ihre App die automatische Suche starten. Nach kurzer Zeit sollten die Leuchtmittel in Ihre App aufgelistet werden. Geben Sie den Leuchtmitteln idealerweise einfache Namen, über die sie die Leuchte zukünftig ansprechen möchten. Die nun über die App möglichen Einstellung, wie die Lichtfarbe oder die Dimmung, sind praktisch selbsterklärend und benötigen an dieser Stelle keine großartigen Ausführungen.

Hinweis: Gruppieren Sie mehrere Bodeneinbaustrahler zusammen und schalten Sie diese gemeinsam und synchron über ihren Gruppennamen. Wenn Sie im Besitz einen Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant sind, können Sie diesen ebenfalls mit an die Tuya App anbinden um ihre Außenbeleuchtung per Sprache zu steuern.



ED_Payment